Herbert Föttinger & Jean Muller

Kurhaus Semmering

Kategorien

  • Kategorie A
  • Kategorie B
  • Kategorie C

Event details

Thomas Bernhard - Der Untergeher
Herbert Föttinger - Rezitation
Jean Muller - Klavier
Kultur.Sommer.Semmering

© Theater in der Josefstadt / Kaupo Kikkas

In typisch Bernhard'scher Unbarmherzigkeit manifestiert diese virtuose Abrechnung mit der Virtuosität anhand von drei Archetypen die Unausweichlichkeit der künstlerischen Existenz. Eingeschüchtert von der unerreichbaren Genialität ihres Studienfreundes Glenn Gould geben der Untergeher Wertheimer und der anonyme Erzähler das Klavierspiel auf, während Glenn Gould, Bachs Goldberg-Variationen bis in den Tod wiederholend, zur „Kunstmaschine“ verkommt. Im nostalgischen Ambiente des Kurhauses Semmering erweckt Kammerschauspieler Herbert Föttinger Bernhards berauschenden inneren Monolog pointiert zum Leben. Diese virtuose Fingerübung des Skandalautors rundet Jean Muller musikalisch mit den kompletten Goldberg-Variationen ab.