Liederabend mit Stephanie Houtzeel

Kurhaus Semmering

Kategorien

  • Kategorie A
  • Kategorie B
  • Kategorie C

Event details

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Stephanie Houtzeel, Mezzosopran
Florian Krumpöck, Klavier

Liederabend mit Werken von Gustav Mahler, Johannes Brahms, Erich Wolfgang Korngold und Albin Fries


2016 für den goldenen Schikaneder-Preis nominiert, gehört die deutsch-amerikanische Mezzo-Sopranistin Stephanie Houtzeel zu den neuen aufstrebenden Sternen am Opernhimmel. An der Wiener-Staatsoper verkörpert sie seit 2010 als gefeiertes Ensemblemitglied Partien wie Octavian, den Grafen Orlovsky oder Dorabella. Aber auch ihre Interpretation von Mahlers 3. Sinfonie oder der „Wunderhorn-Lieder" im Musikverein Wien und der Avery Fisher Hall berührte und faszinierte gleichermaßen. Auf dem Weg zu Ihrem Debüt bei den Bayreuther Festspielen wird die gefragte Sängerin nun auch in der Höhenluft des Semmerings zu hören sein. Gemeinsam mit Intendant Florian Krumpöck am Klavier entrückt sie dabei das Publikum mit einem der berührendsten Liederzyklen von Gustav Mahler sowie den romantischen Liedern des Jahrhundertwende-Komponisten Erich Wolfgang Korngold in Sphären zwischen Traum und Wirklichkeit.