Das Geschäft mit der Angst (Podiumsdiskussion)

Thalhof

Kategorien

  • Kat. A
  • Kat. B
  • Kat. C

Event details

In der Komödie des jungen österreichischen Dramatikers Mario "Wurmitzer Werbung Liebe Zuckerwatte" wird auf poetische Weise gezeigt, wie mit Verunsicherung politische Propaganda gemacht wird. Scharfsinnig wird über so genannte berechtigte Ängste und die Liebe in den Zeiten der Auflösung verhandelt. Nach einem Einblick in die Probenarbeit unternehmen wir einen Faktencheck und den Versuch einer offenen Diskussion über die brisanten Themen.

Es diskutieren:

* Sibylle Hamann, Journalistin (Die Presse, Falter u.a.) und Autorin
* Patrick Frottier, Facharzt für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, langjähriger ärztlicher Leiter der Sonderhaftanstalt am Mittersteig
* Anna Maria Krassnigg, Regisseurin, Autorin, Künstlerische Leiterin Salon5 und THALHOF
* Doron Rabinovici, Schriftsteller, Essayist, Historiker, Mitinitiator und Projektleiter „Die letzten Zeugen“ am Burgtheater
* Wolfgang Sobotka, Bundesminister für Inneres
Moderation: Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber Die Presse

In Kooperation mit Die Presse.